Warenwirtschaftssystem und ein Lieferantenmanagement – So packst du jede Inventur


Deine Kassa kann mehr! Kennst du schon das Warenwirtschaftssystem sowie das Lieferantenmanagement in deiner Registrierkassa? Nein? Dann sollten wir das jetzt ändern. 🙂

Wir von helloCash arbeiten tagtäglich daran dir dein Unternehmer-Leben leichter zu machen. Gleichzeitig wissen wir aber auch, das viele unsere Kunden noch nicht alle Funktionen unserer Kassa vollständig ausnutzen.

Doch gerade ein Warenwirtschaftssystem sowie eine effiziente Lieferantenverwaltung erleichtert dir deine Arbeit ungemein. Einmal angelegt profitierst du jeden Tag aufs Neue. Wie es funktioniert? Das erfährst du in diesem Blog-Post.

Lieferantenmanagement

Fangen wir mit dem Lieferantenmanagement an.

Anlage eines Lieferanten in deiner Kassa

In deiner Kassa klickst du einfach im Bereich Registrierkasse -> Artikel -> Lieferanten auf den Button “Anlegen”.

Hinterlege einfach sämtliche Daten deines Lieferanten. In der Beschreibung kannst du beispielsweise Informationen für deine Mitarbeiter hinterlegen. Welche Produkte sollen von diesen Lieferanten bezogen werden? Gibt es Skonto? Welche Zahlungsfrist habt ihr vereinbart? Alle Informationen auf einen Blick, es war nie einfacher. 🙂

Suche nach Lieferanten im Lieferantenmanagement

Nichts leichter als das. Nachdem du deine Lieferanten hinterlegt und gespeichert hast, kannst du jetzt er Namen nach diesen suchen. Oder lass dir deine Lieferantenliste einfach alphabetisch oder nach dem zuletzt angelegten Lieferanten sortieren.

Warenwirtschaft

Ein Warenwirtschaftssystem ist ein wahre Hilfe um dir mehr Zeit für das Wesentliche zu schaffen. Dinge wie händisches Zählen des aktuellen Bestands gehören damit der Vergangenheit an. Aber auch Warenbestellungen sind jetzt eine wahre Freude, denn auf einen Blick siehst du was wie nachgefragt wird.

 

Zur Warenwirtschaft gelangst du in deiner helloCash-Kassa ganz einfach unter Registrierkasse-> Artikel -> Warenwirtschaft.

Verbuchung von Waren Ein- und Ausgängen

Um deinen Warenbestand immer aktuell zu halten trägst du sämtliche Ein- und Ausgänge in deine Kassa-Warenwirtschaft ein. Neben der Anzahl, kannst du auch die Rechnungs- sowie Lieferschein-Nummer mit angeben, sodass du es auch deinem Steuerberater einfacher machst.

In der Eingabemaske wird dir gleichzeitig dein Altbestand und mit der jetzigen Lieferung, dein Neubestand angezeigt. Magst du es noch einfacher und schneller? Dann nutze doch einfach die Scann-Funktion mit einem Handscanner von helloCash.

Deine verkauften Artikel in deiner Registrierkassa werden selbstverständlich automatisch reduziert. 🙂

Warenbestand – Export als CSV

Selbstverständlich kannst du deinen Warenbestand auch exportieren. Die automatisch erstellte CSV-Datei kannst in jedem Tabellenkalkulationsprogramm anschauen, bearbeiten und verändern.

Inventurliste per Mausklick

Die nächste Inventur steht an und dir graut es bereits? Leider können wir dir nicht Alles abnehmen, aber deine Inventurliste kannst du jetzt ganz einfach per Mausklick erstellen. Bitte denke daran auch danach deinen Warenbestand in deiner Kassa anzupassen. 🙂

 

Lust auf noch mehr Produktivität? Wir haben da Etwas für dich vorbereitet. Unsere Registrierkassen-Mietmodelle ab ultra-günstigen 10,90 EUR netto/ monatlich bieten dir Handscanner, Bondrucker, ein iPad oder ein Kartenterminal für noch mehr Produktivität. Mit unseren 3 Kassa-Mietmodellen ist für jeden Bedarf etwas dabei.

 

Zurück