Überblick über die POS Kassensoftware Gastronomie


Die Welt der elektronischen Registrierkassen wandelt sich schnell. Und manchmal ist es gar nicht einfach, den Überblick über die verschiedenen Anforderungen und Modelle zu bewahren. Darum stellen wir dir heute die POS Kassensoftware Gastronomie vor. In einem kurzen Überblick erfährst du, was du über die POS Kassensoftware Gastronomie alles wissen musst.

Das versteht man unter POS Kassensoftware Gastronomie

Die POS Kassensoftware Gastronomie ist ein Computerprogramm, das zur Kassenführung in Restaurantbetrieben eingesetzt wird. POS steht als Abkürzung für Point of Sale, was so viel wie Verkaufspunkt bedeutet. Es ist also der Ort, an dem in der Gastronomie die Verkäufe gemacht werden, traditionellerweise entspricht das etwa einer Kasse an einem Tresen.

Da aber heutzutage auch in der Gastronomie alles mobiler geworden ist, kann man sich unter der POS Kasse ein Geräte vorstellen, das Zugriff auf eine Kassensoftware hat. Ob fest installiert oder via Browser, das Kassenprogramm ermöglicht ortsunabhängige Kassenvorgänge. Mit der POS Kassensoftware Gastronomie wird dann einfach gleich am Tisch via Tablet oder Handy bestellt, verrechnet und bezahlt.

 

Gastronomie und Registrierkassenpflicht

Das Einkassieren erfolgt aber nicht nur aus praktischen Gründen über die POS Kassensoftware Gastronomie. Als Gastwirt bist du nämlich seit Einführung der Registrierkassenpflicht dazu angehalten, all deine Kasseneingänge und Kassenausgänge elektronisch festzuhalten. Und genau das kannst du über die POS Kassensoftware Gastronomie tun. All deine Bestellungen und Rechnungen und die daraus resultierenden Kassenzahlen werden in der Kassensoftware nämlich laufend registriert und aufsummiert. Die Daten stehen somit jederzeit zur Finanzprüfung bereit.

Mehr zur Registrierkassenpflicht und die Anforderungen an deine Kasse und Kassenführung findest du auf der Website des BMF.

 

Wo bekomme ich eine POS Kassensoftware Gastronomie?

Es gibt mittlerweile einige Anbieter von konformen Registrierkassen, bei denen du eine Software zur Kassenführung online nutzen oder herunterladen kannst. Eine der bedienerfreundlichsten Kassenlösungen bieten wir von helloCash. Seit einigen Jahren zählen wir zu den erfahrensten und beliebtesten Kassenanbietern in Österreich und zahlreichen anderen registrierkassenpflichtigen Staaten.

Bei uns ist es denkbar einfach, zu einer POS Kassensoftware Gastronomie zu kommen. Du kannst dich auf unserer Website für einen Online-Zugang registrieren und gleich loslegen. Es handelt sich bei unserer Registrierkasse nämlich um eine Kassenanwendung, die du direkt über deinen Browser nutzt. Selbstverständlich kannst du alle unsere Kassenmodelle zuerst kostenlos und unverbindlich testen – und zwar ein ganzes Jahr lang. Wenn dir unsere Gastrokasse gefällt, dann darfst du sie für den moderaten Preis von 14.90 € pro Monat dauerhaft nutzen. Mehr als 45.000 Restaurantbetriebe setzen die helloCash Gastrokasse bereits tagtäglich ein und sind von unserer Kassenlösung überzeugt.

 

Das Wichtigste zur helloCash Gastrokasse

Die helloCash POS Kassensoftware Gastronomie wurde speziell für die Anforderungen von Gastwirten entwickelt. Darum eignet sie sich perfekt für die Abläufe in einem Gastrobetrieb. Sie ermöglicht dir, deine Tische, Bereiche, Gäste und deren Bestellungen zu verwalten und jederzeit den Überblick zu bewahren. Beim Einkassieren kannst du per Knopfdruck die Rechnungen einfach nach Kunden aufsplitten und dir auch noch gleich das Wechselgeld anzeigen lassen.

Die Bedienung unsere Gastrokasse ist intuitiv und sehr einfach. Damit optimierst du deine Prozesse von der Bestellung bis zur Rechnung, verkürzt lästige Wartezeiten für die Gäste und ersparst dir somit eine Menge Stress. Und in dieser angenehmen Atmosphäre kehren die Gäste doch immer wieder gerne ein!

 

helloCash unterstützt hinter den Kulissen

 

In der Buchhaltung

Mit einer POS Kassensoftware Gastronomie erfolgt die Kassenführung quasi von selbst. Jeder Beleg wird gespeichert und klassiert. Du musst dir also keine Sorgen mehr darum machen, ob deine Belege vollständig vorhanden sind. Sie sind alle schön in der helloCash Kassensoftware abgeheftet. Und per Ende des Geschäftstags wird jeweils eine Tagesabrechnung erstellt. Da die Kassendaten jederzeit abrufbar sind, bist du immer auf den Besuch deines Steuerberaters oder des Finanzamts vorbereitet.

Um die Belege für deine Kunden auszudrucken, verbindest du dein Kassengerät ganz einfach via Bluetooth mit einem Bondrucker.  Oder genauso einfach und dabei erst noch umweltschonend: Du versendest deine Quittungen elektronisch, per Mail oder WhatsApp.

 

Im Betrieb

Dank der verschiedenen Reporting-Funktionen liefert dir helloCash immer einen aktuellen Überblick darüber, wie es in deinem Wirtshaus läuft. Manage mithilfe von helloCash Bestellungen, Lagerbestände und sogar deine Mitarbeiter. Und dazu musst du noch nicht einmal in der Gaststätte anwesend sein. Auf dein Kassensystem kannst du von der ganzen Welt aus zugreifen und siehst in Echtzeit, was vor Ort passiert.

Damit du die Daten nicht lange interpretieren musst, liefert dir helloCash Reports und Statistiken inklusive Rechnungsübersicht und Verkaufszahlen. Auch der tägliche Kassensturz wird dokumentiert und die Zahlungsarten analysiert.

Nicht zuletzt dienen dir die Statistiken auch zur Optimierung deines Betriebs. Indem du siehst, welche Gerichte besonders oft bestellt werden oder welche Mitarbeiter überdurchschnittlich viel Umsatz generieren, weißt du, wo du ansetzen solltest.

Genauso kannst du dank helloCash deine besten Kunden verwalten und personalisiert betreuen. Als Patron kennst du deine Stammkunden vermutlich. Aber selbst neues Personal erkennt in der Kundenhistorie, wer euch immer wieder gerne besucht und kann diese Treue durch besondere Aufmerksamkeit belohnen.

 

Probiere unsere POS Kassensoftware gratis aus

Du siehst, wenn du die POS Kassensoftware Gastronomie von helloCash noch nicht nutzt, dann ist es höchste Zeit, sie zumindest einmal kostenlos zu testen.

Zurück