Seit der Einführung der Registrierkassenpflicht werden wir geradezu von Fachbegriffen und Konformitätsanforderungen überflutet. Aber was bedeuten die Bezeichnungen GDPdU-konform, GoBD-konform und RKSV-konform überhaupt? Und noch viel wichtiger, was muss ein Unternehmer alles tun, um seine elektronische Kassenführung ordnungsgemäß unter Dach und Fach zu bringen?

Mit helloCash brauchst du dir eigentlich dazu gar keine Gedanken machen, denn wir haben vorgesorgt. Und zwar garantieren dafür, dass unsere Kassensoftware ganz bestimmt allen gesetzlichen Bestimmungen standhält. Nichtsdestotrotz bringen wir gerne Licht ins Dunkel im Konformitätsdschungel.

Was bedeutet GDPdu-konform?

GDPdu-konform bedeutet, dass die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen in Hinsicht auf die Aufbewahrung digitaler Unterlagen und die Mitwirkungspflicht der Steuerpflichtigen bei Betriebsprüfungen eingehalten worden sind.

Nicht GDPdu-konform, sondern GoBD-konform und RKSV-konform ist ausschlaggebend

Aber ACHTUNG, diese Grundsätze sind zwar inhaltlich noch längst nicht überholt, aber ab dem 1.1.2017 durch die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) ersetzt worden.

Dies bedeutet also, dass dein Kassensystem nicht GDPdu-konform, sondern GoBD-konform sein muss, wenn du in Deutschland tätig bist. Für Unternehmer in Österreich gilt die  Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) und die gewählte Kassensoftware muss folglich RKSV-konform sein.

Konkret geht aus all diesen Vorschriften hervor, dass alle Bargeschäfte aufgezeichnet und belegt werden müssen und die entsprechenden Daten gesichert, unveränderbar sowie ab- und auswertbar sein müssen.

Mittlerweilen entsprechen natürlich alle Kassensysteme von seriösen Anbietern den gesetzlichen Anforderungen, deshalb kannst du bei deiner Wahl in erster Linie auf Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit oder Zusatzfunktionen achten, die dir deine Arbeit im Daily Business erleichtern. Auch der Preis der Software ist durchaus ein Wahlkriterium, denn teurer heißt noch lange nicht besser.

Wichtig ist auch die konforme Nutzung der Registrierkasse

Mit eine konformen Kassenlösung ist es aber leider noch nicht getan, du musst diese auch richtig einsetzen, damit deine Kassenführung und Buchhaltung ordnungsgemäß ist. So müssen deine Aufzeichnungen korrekt, vollständig, geordnet und unverändert sein und zeitgerecht erfolgen.

Ob GDPdu-konform, GoBD-konform oder RKSV-konform – HelloCash erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen

Die HelloCash Registrierkassen Software ist selbstverständlich 100% gesetzeskonform und bietet darüber hinaus gerade für den Beauty- oder Gastronomiebereich eine ganze Reihe von interessanten Zusatzfeatures an, die du dir hier im Detail anschauen kannst.

Zudem kannst du die HelloCash Registrierkasse ganz unverbindlich und kostenlos einfach einmal testen. Bei Fragen zu den HelloCash Produkten sowie zur korrekten und konformen Nutzung der Kassen Software steht dir unser Kundendienst von 08:00 – 17:00 per Telefon (0900 244 244 für Österreich, für Deutschland) per Kontaktformular oder per E-Mail unter info@hellocash.at zur Verfügung.