Der Selbsttest: Braucht deine Kassa eine Signatur?


Noch immer besteht Unsicherheit über die Signatur-Pflicht in Österreich. Wann brauchst du eine Signatur für deine Kassa? Was musst du beachten? Welche Strafen erwarten dich, wenn du dieser Pflicht nicht nachkommst? Mit unserem kurzen Selbst-Test erfährst du schnell und einfach ob du eine Signatur für deine Kassa brauchst.

Test: Brauchst du eine Kassa-Signatur?

Teste hier ob du eine Signatur für deine Kassa brauchst.

Braucht deine Kassa eine Signatur?

Welche Strafen sind möglich, wenn du die Signatur-Pflicht nicht erfüllst?

Ohne Signatur besteht die Gefahr geschätzt zu werden. Dabei kann auch ein sogenannter Sicherheitszuschlag erhoben werden. Dazu drohen Geldstrafen von bis zu 5.000 EUR. In schweren Fällen droht sogar eine Anzeige nach Finanzstrafrecht. Mindestens aber zumindest eine Finanzordnungswidrigkeit.

Was muss ein Beleg beinhalten?

Ein rechtmäßiger Beleg in Österreich erfordert die folgenden Angaben (seit 1.4.2017):

  • Unternehmensname
  • fortlaufende Nummer
  • Datum
  • Menge der Ware oder Dienstleistung
  • Betrag
  • Kassen-Identifikationsnummer
  • Uhrzeit
  • Aufsplittung des Betrags nach Steuersätzen
  • QR-Code (für genau diesen brauchst du die Signatur)

Mit deiner helloCash-Kassa musst du dir darum keine Sorge machen. Melde dich einfach an und hol dir deine Signatur für deine Kassa.

Wie erhalte ich eine Signatur bei helloCash?

Die Signatur-Pflicht zu erfüllen ist mit helloCash ganz einfach. Doch es wird noch besser, wir richten dir aktuell sogar die Signatur kostenfrei ein, wo andere Anbieter 100 EUR und mehr nehmen. Mit unserer Kooperation einer der größten Signatur-Anbieter in Österreich und durch Mengen-Rabatte können wir dir dein Zertifikat zum Sonderpreis anbieten. Einmal eingerichtet musst du dich um nichts mehr kümmern.

Wie es geht? Ganz einfach:

  1. Melde dich einfach bei helloCash an. Egal, für welches Kassa-Modell du dich entscheidest, deine Signatur bekommst du in allen Modellen kostenfrei eingerichtet.
  2. Sende uns einfach die Einwilligungserklärung zur Signatureinrichtung über unser SSL-gesichertes Online-Formular zu. 
  3. Jetzt hast du alles erledigt. Unsere freundlichen Support-Mitarbeiter richten jetzt alles für dich ein. Und helfen dir bei jedem noch so kleinen oder größeren Problem gerne weiter. Ob per Chat oder Telefon. Das ist helloCash.

Also worauf wartest du noch? 🙂

Zurück